Sicherheitswirtschaft

Rheinbahn entscheidet sich erneut für Klüh

Wehrhahnlinie der Rheinbahn

Die Sicherheit der Wehrhahnlinie in guten Händen

Klüh Security wurde von der Rheinbahn erneut mit Sicherheits- und Kontrollschaffner-Dienstleistungen beauftragt. Ab dem 1. August 2020 ist der Qualitätsanbieter für Security wieder mit ausgebildeten Fachkräften auf der Wehrhahnlinie im Einsatz. Die außergewöhnliche und beliebte Stadtbahnstrecke leistet mit ihren innovativen und anspruchsvoll gestalteten U-Bahnhöfen einen wesentlichen Beitrag zur Lebensqualität in Düsseldorf.

Täglich werden bis zu 30 Sicherheitsfachkräfte für die Gewährleistung der allgemeinen Sicherheit und Ordnung sowie den Fahrgastservice verantwortlich sein. Ein weiterer wesentlicher Teil des Auftrages ist die Bewachung und Absperrung von Bahnsteigen und die Steuerung von Fahrgastströmen bei Veranstaltungen. Sobald große Events wie zum Beispiel Fußballspiele, die traditionelle Rheinkirmes im Sommer oder der Japan-Tag mit dem „Japanischen Feuerwerk“ wieder stattfinden können, wird Klüh Security sie mit bis zu 80 Mitarbeiter*innen im Bereich der Wehrhahnlinie absichern.

Axel Hartmann, Geschäftsführer von Klüh Security: „Als Familientraditionsunternehmen mit Sitz in Düsseldorf fühlen wir uns der Rheinbahn natürlich besonders verbunden. Zudem sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit den Anforderungen und Gegebenheiten bei diesem Kunden bestens vertraut. Wir freuen uns über die erneute Beauftragung, für die sowohl unsere Erfahrung als auch unser auf ortsnahe Präsenz aufgebautes Reaktionskonzept ausschlaggebend sind.“ Die Partnerschaft zwischen dem Multiservices Unternehmen Klüh und der Rheinbahn besteht quasi seit 2002. Auch Klüh Cleaning ist für das Nahverkehrsunternehmen der Landeshauptstadt im Einsatz.

Bild: Klüh Service Management GmbH

 

 

Avatar

Redaktion Prosecurity

Die ProSecurity Publishing GmbH & Co. KG ist einer der führenden deutschen Sicherheitsfachverlage. Wir punkten mit fachlicher Kompetenz, redaktioneller Qualität und einem weit gespannten Netzwerk von Experten und Branchenkennern

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben