Branchenlösungen

Technische Perfektion aus Leidenschaft

AirKey und ICS sichern octane126

Nicht mehr lange, dann ist es soweit: octane126 bezieht den erweiterten, ausgebauten und eigens dafür modernisierten Dreh- und Angelpunkt des offiziellen Ferrari und Maserati Service sowie aller Aktivitäten des international erfolgreichen und enthusiastischen Rennteams. Octane 126, eine Referenz in der Welt der Automotive Industrie.

Auf halbem Weg zwischen Stadtzentrum und Flughafen Zürich steht der Gebäudekomplex der Serliana AG, welcher seit 2013 neben einem Hotel und diversen Büros auch eine einzigartige Erlebniswerkstatt und somit einen Hot Spot für Autoliebhaber beheimatet. In diesem Gebäude werden Sport- und Rennwagen eingelagert, gewartet, repariert und bereitgestellt. Zudem unterhält octane126 ein eigenes Rennteam mit mehreren Ferraris sowie eigenen Profifahrern und bietet die Komplettbetreuung inklusive Coaching für den Kundenrennsport an. In der allseits bekannten Ferrari Challenge gilt octane126 mit insgesamt drei World Champion und drei Europe Champion Titeln als das erfolgreichste Team weltweit. octane126 betreut zudem Kunden in der Passione Ferrari Club Challenge. Weiterhin nehmen Sie nehmen als einziges Team mit einem Ferrari an den VLN-Langstreckenmeisterschaften sowie am legendären 24-H Rennen am Nürburgring teil.

Von Profis für Profis

Echte Profis also, die ihre Lieblinge gut geschützt und abgesichert wissen möchten. Die Entscheidung zu einer sicheren Schließanlage in dem neuen Projekt, wurde aber nicht nur vom Sicherheits-Gedanken getrieben. „Dem Kunden war zudem wichtig, flexibel in der Handhabung des Systems zu bleiben und gleichzeitig ein robustes und industrietaugliches Schließsystem zu haben“, erklärt der EVVA-Partner Vito Pesce Geschäftsführer von VIP Sicherheit aus Chur, der diese Gesamtlösung zur vollsten Zufriedenheit von octane126 umsetzen darf. Aus diesem Grund wurde die Kombination AirKey und ICS (Internal Coding System) schließlich für die Industrie gewählt.

Einfach flexibel, flexibel einfach

Die Anforderungen an AirKey bei diesem Projekt sind vielfältig, doch es konnte in jedem Punkt überzeugen: Einerseits bietet AirKey eine große Auswahlmöglichkeit an Zutrittsmedien, bis hin zum Smartphone. Andererseits bietet es auch viele Einsatzmöglichkeiten bei der Wahl der Schließkomponenten. Die Anlage wurde aus einer Mischung von 19 AirKey-Zylindern und 41 Wandlesern realisiert. Rund 40 Mitarbeiter und etwa 30 Mieter, die Ihr Fahrzeug in diesem Objekt parkieren werden, können dann Ihren Zutritt mittels Smartphone steuern. Da aber nicht alle Bereiche von Mietern und Mitarbeitern via AirKey gesperrt werden sollten, wurde hier ein zusätzliches mechanisches System, ICS (Innen-Codiert-System), integriert. Das besonders robuste System entspricht der erwartet hohen Nutzung. Die dafür benötigten Schlüssel sind so genannte AirKey-Kombischlüssel, die sowohl den mechanischen Zylinder, als auch den elektronischen Zylinder sperren können. Die Sicherheit der Industrie ist gewährleistet.

„Wir freuen uns schon sehr auf das neue Gebäude und die neue Schließanlage, eine sichere und komfortable All-in-one-Lösung, die wir benötigt haben“, freut sich Sylvia Matitschka, Head of Marketing, Communication & Sales von octane126.

(Bildquelle: SALTO Systems)

About the author

Redaktion Prosecurity

Die ProSecurity Publishing GmbH & Co. KG ist einer der führenden deutschen Sicherheitsfachverlage. Wir punkten mit fachlicher Kompetenz, redaktioneller Qualität und einem weit gespannten Netzwerk von Experten und Branchenkennern

Add Comment

Click here to post a comment