Sicherheitstechnik

Genetec Connect’DX: Agenda für virtuelle Tradeshow steht fest

Die dreitägige Online-Messe findet vom 20.-22. April in mehreren Sprachen und Zeitzonen statt.

Düsseldorf, 8. April 2020 — Genetec, einer der führenden Technologie-Anbieter für einheitliches Sicherheitsmanagement, öffentliche Sicherheit und Business Intelligence, hat heute die offizielle Agenda der ersten eigenen virtuellen Fachmesse Connect’DX veröffentlicht, die vom 20.-22. April 2020 stattfinden wird. Der Fokus der Online-Messe liegt auf Technologien, Innovationen und Zukunftstrends der Branche für physische Sicherheit. Sie dient als virtueller Anlaufpunkt für Interessierte sowie als Diskussionsplattform für Branchenexperten. Sicherheitsfachleute aus der ganzen Welt können sich auf der Connect’DX mit Genetec-Experten und -Partnern sowie Keynote Speakern wie CEO Pierre Racz, Vice President of Integrations and Cloud Services Christian Morin, Vice President of Infrastructure Product Group Leon Langlais, aber auch untereinander austauschen.

Verschiedene Zeitzonen
Die Agenda der Connect’DX ist auf die unterschiedlichen Zeitzonen und Sprachen weltweit ausgelegt und bietet insgesamt über 30 Stunden On-Demand-Inhalte, 10 Stunden Liveübertragungen, ausführliche Sessions mit dem Genetec-Schulungsteam sowie Live-Fragerunden und vieles mehr.

Direkter Kontakt zu den Genetec-Entwicklern
Die Connect’DX bietet neben verschiedenen Panels mit Endkunden und Experten sowie Meinungsführern aus der Sicherheitsbranche auch verschiedene Produktschulungen, Einblicke in die neuesten Sicherheitstechnologien sowie Genetec-Produktdemos. Damit können die Teilnehmer mehr über Genetec-Lösungen lernen und den Entwicklern ihre Fragen live stellen. Darüber hinaus stellen Technologiepartner von Genetec, darunter Axis, Bosch, Dell und Intel, ihre neuen Produktinnovationen in einem eigenen Partner-Pavillon vor und zeigen, wie diese in die Genetec-Lösungen integriert werden können.

„Da Messen und Kongresse aufgrund der weltweiten Pandemie abgesagt werden mussten, wollten wir ein virtuelles Event auf die Beine stellen, dass von Konzept und Spirit den traditionellen Veranstaltungen sehr ähnlich ist. Deshalb haben wir mit der Connect’DX nun eine Live-Veranstaltung konzipiert, die mit Vorträgen, Panels, Schulungen und Produkt-Demos eine völlig neue webbasierte, digitale Erfahrung sein wird“, sagt Andrew Elvish, Vice President of Marketing bei Genetec. „Die Connect’DX ist eine Plattform für alle, die sich über physische Sicherheit austauschen oder etwas lernen möchten – ganz egal, wo auf der Welt er oder sie sich gerade befindet.“

Die Highlights der Connect‘DX auf einen Blick:
• Keynote Speaker Pierre Racz
• Über 10 Stunden Live-Präsentationen und Fragerunden mit Branchenführern und Genetec-Experten
• Mehr als 30 Stunden On-Demand-Video-Sessions der Genetec Product Groups zu aktuellen Branchenthemen, Innovationen, Zukunftstrends und Genetec-Produkten
• 12 virtuelle Technologiepartnerstände
• Genetec Produktdemos und Fragerunden mit den Produktteams
• Über 3 Stunden exklusive Produktschulungen aus dem Genetec Schulungsraum in Montréal

Die vollständige Agenda der Connect’DX: genetec.com/connectdx-agenda
Alle Infos zur kostenlosen Anmeldung:
info.genetec.com/ConnectDX.html

Redaktion Prosecurity

Die ProSecurity Publishing GmbH & Co. KG ist einer der führenden deutschen Sicherheitsfachverlage. Wir punkten mit fachlicher Kompetenz, redaktioneller Qualität und einem weit gespannten Netzwerk von Experten und Branchenkennern

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben